"Was ist Kosmetik-Marketing?"

 

Was ist eigentlich Marketing? - Das müsste die erste Frage sein, wenn man auf dieses Thema stößt. Die meisten Unternehmer/innen haben leider immer noch ein völlig falsches Bild davon, was Marketing ist und was es wirklich kann.

Natürlich sind Flyer, Anzeigen, Internetseiten und andere Werbemittel ein Ergebnis von Marketing-Anstrengungen, genauer gesagt: eine an den Kunden gerichtete Umsetzung davon. Aber das eigentliche Marketing beinhaltet noch viel viel mehr!

Gestatten Sie mir an dieser Stelle einfach einmal, Ihnen das praktische „Marketing“ etwas näher zu bringen. Und versuchen Sie bitte gleich einmal sich vorzustellen, was das für Ihren Unternehmenserfolg bedeuten würde, wenn Sie derartige Instrumente in der Hand hätten.

 

Marketing ist „Denken im Kopf des Kunden“

 

Lassen Sie diesen Satz einmal kurz auf sich wirken und stellen Sie sich diese Fähigkeit einmal bildhaft vor, wenn Sie im "Kopf Ihrer Kunden denken könnten".

Stellen Sie sich einmal vor, wenn Sie in der Lage wären ... 

  • Produkte bzw. Leistungen zu entwickeln, die Ihr Kunde zu brauchen scheint
  • Preise dafür zu gestalten, die der Kunde als PREISWERT (nicht billig!!!) empfindet
  • ihm die Vorteile und den Nutzen so zu vermitteln, dass er mit Begeisterung kauft und
  • ihm die Produkte oder Leistungen an dem Ort zu bieten, wo er sie gern hätte.

 

„Denken im Kopf des Kunden“ heißt, den Kunden zu verstehen; zu wissen, was er möchte und wie viel Geld er dafür bereit ist auszugeben. Darüber hinaus heißt es noch, dass wir unsere Kunden wirklich kennen, d.h. deren Bedürfnisse, Wünsche und Interessen. Nüchtern betrachtet könnte man sagen, dass Marketing die gewinnorientierte Beeinflussung unserer (potenziellen) Kunden ist. Und nur, wenn wir diese Kunden(gruppe) ganz genau kennen und so individuelle Angebote wie nur irgend möglich gestalten, werden wir erfolgreiche und bleiben es auch.

Stellen Sie sich in diesem Zusammenhang doch einmal folgendes vor: 

Sie sind eine selbständige Kosmetikerin und könnten Gedanken lesen.

Sobald eine Kundin in Ihr Geschäft kommt, wissen Sie ganz genau, was sie will und welchen Preis sie bereit ist dafür zu bezahlen.

 

Da lässt sich Erfolg doch gar nicht mehr vermeiden, oder?

Das ist (im Groben) das Grundprinzip von Marketing. Wir wollen erst die Kunden, deren Wünsche, Interessen und finanziellen Möglichkeiten so genau wie möglich durchleuchten, um ihnen dann ein Angebot (Produkt oder Leistung) zu präsentieren, an dem sie möglichst nicht vorbei können.

Zwar können wir alle nicht Gedanken lesen, aber dafür wir haben verschiedene andere Möglichkeiten im Marketing, um unsere Kunden und deren Verhalten genau zu analysieren.

 

Sie wollen mehr erfahren? Dann fragen Sie gleich an!

 

Sie haben Fragen?

Dann schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Nachricht:

Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Programme. Wenn Sie nicht die Einstellungen Ihres Browsers anpassen, stimmen Sie der Verwendung zu. mehr Informationen

Ich stimme zu

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.